Schüssler Salze bei Allergien

Bei Allergien...
...können Schüssler Salze Abhilfe leisten:

Nummer 8, Natrium chloratum:
Bei wässrigem Schnupfen - sogenanntem Fließschnupfen, bei rinnenden Augen und Insektenstichen einsetzbar;
Dieses Salz reguliert den Flüssigkeitshaushalt

Nummer 10, Natrium sulfuricum:
Verwendbar bei Insektenstichen, verschwollenen Augen, Sonnenallergie und Juckreiz;
Das Salz wirkt entschlackend

Nummer 9, Natrium phosphoricum:
Speziell bei Sonnenallergie (rote Flecken an Armbeugen und besonders unter der Brust)
Wirkung erfolgt über die Lymphdrüsen

Nummer 6, Kalium sulfuricum:
Bei Bindehautentzündung am Auge;
Dieses Salz baut Schadstoffe ab

Nummer 4, Kalium chloratum:
Bei Schwellungen infolge einer Allergie;
Das Salz hat ausleitende Wirkung

Nummer 13, Kalium arsenicosum:
Besonders bei juckendem Ekzem verwendbar;
Das Salz hat reinigende Wirkung

Nummer 24, Arsenicum jodatum:
Bei Heuschnupfen, Allergien, leichtem Asthma und Ekzemen einsetzbar;
Salz ebenfalls reinigende und antioxidative Wirkung

 

Kombinationen von Schüssler Salzen in der Allergiesaison:

Nummer 1, 2, 3, 7, 8 bei Heuschnupfen

Nummer 2, 3, 4, 6, 8, 10, 24 bei Heuschnupfen und Allergien

Nummer 8 und 10 bei Schwellungen an Händen, Füßen und auch im Gesicht, besonders auch bei geschwollenen Augen

Nummer 7 und 10 bei stärkerem Juckreiz einsetzbar

Nummer 3, 6, 8, 9, 10, 12 bei Sonnenallergie zu verwenden

 

Zur Erinnerung:
Nummer  1: Calcium fluoratum
Nummer  2: Calcium phosphoricum
Nummer  3: Ferrum phosphoricum
Nummer  4: Kalium chloratum
Nummer  6: Kalium sulfuricum
Nummer  7: Magnesium phosphoricum
Nummer  8: Natrium chloratum
Nummer  9: Natrium phosphoricum
Nummer 10: Natrium sulfuricum
Nummer 12: Calcium sulfuricum
Nummer 13: Kalium arsenicosum
Nummer 24: Arsenicum jodatum

 

 

 

 

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Bitte lösen Sie diese kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.